Loading...

Papierkorbentleerung ist eine Spezialaufgabe!

>>>>, Papierkorbentleerung>>Papierkorbentleerung ist eine Spezialaufgabe!

Papierkorbentleerung ist eine Spezialaufgabe!

Die Entleerung von Papierkörben in der Innenstadt bringt ganz besondere Herausforderungen mit sich. Mit der Firma BERTSCHE haben Sie einen Partner, der sie dabei unterstützt, diese Spezialaufgabe sicher, hygienisch und wirtschaftlich zu meistern!

Was sind die Herausforderungen bei der innerstädtischen Papierkorbentleerung?

Papierkorbabfall fällt dort an, wo sich viele Menschen aufhalten. Papierkörbe befinden sich deshalb in Fußgängerzonen, Parkanlagen, an Uferpromenaden, Bus- und Bahnhaltestellen, entlang von Fuß-/Rad- und Wanderwegen oder anderen Treff- und Sammelpunkten. Alle diese Orte haben Eines gemeinsam:
Sie können in der Regel gar nicht oder nur begrenzt mit dem klassischen Hausmüll-Sammelfahrzeug angefahren werden. Enge Gassen, begrenzte Wendemöglichkeiten, Publikumsverkehr und nicht befahrfähiger Untergrund machen die Entleerung von Papierkörben mit großvolumigen Abfallsammelfahrzeugen oftmals unmöglich.

Und doch müssen Papierkörbe regelmäßig entleert werden, an stark besuchten Stellen sogar mehrmals in der Woche. Denn das Abfallvolumen in und um Papierkörbe herum steigt seit Jahren stetig. Die Entleerungsintervalle werden immer kürzer. Fuhrpark und Personalkapazitäten sind begrenzt und können oft nicht im erforderlichen Maße angepasst werden. Da die Anzahl und Position der zu entleerende Papierkörbe fix sind, kann steigendes Abfallvolumen nur durch einen optimierten Entleerungsprozess bewältigt werden. Ein wichtiger Baustein zur Optimierung der Arbeitsabläufe bei der Papierkorbentleerung ist deshalb ein speziell auf die Herausforderungen der innerstädtischen Papierkorbentleerung zugeschnittenes Entsorgungsfahrzeug.

Wie sieht das ideale Entsorgungsfahrzeug für die Papierkorbentleerung aus?

Wenn wir mit unseren Kunden darüber sprechen, wie sie sich das optimale Fahrzeug für eine effektive Papierkorbentleerung vorstellen, erhalten wir die unterschiedlichsten Rückmeldungen. Einige Anforderungen werden von fast Allen genannt. Das Fahrzeug soll möglichst geringe Abmaße haben, um auch in engen Bereichen unfallfrei manövrieren zu können. Das Füllvolumen soll natürlich möglichst groß sein, damit zeitaufwändige Entleerungsfahrten reduziert werden können. Die Technik soll möglichst einfach zu bedienen sein und auch bei täglichem Einsatz zuverlässig funktionieren.
Andere Anforderungen sind sehr spezifisch und ergeben sich aus besonderen Herausforderungen vor Ort oder der speziellen Arbeitsorganisation des Unternehmens.
Die Antwort auf die Frage, wie das optimale Fahrzeug für die Papierkorbentleerung aussieht, lautet also: Ein Fahrzeug, das die allgemeinen Anforderungen erfüllt und zusätzlich speziell auf die örtlichen und organisatorischen Gegebenheiten angepasst ist.

Und wie sieht nun die Lösung für Ihre konkreten Herausforderungen bei der Papierkorbentleerung aus?

Ganz ehrlich: Diese Frage können wir Ihnen hier so allgemein gar nicht beantworten. Aber wir versprechen Ihnen, wenn Sie uns anrufen, dann finden wir gemeinsam eine gute Lösung finden!

Wir beschäftigen uns seit 1976 mit den Herausforderungen, die sich kommunale Entsorgungsbetrieben und Dienstleistern bei der täglichen Papierkorbentleerung stellen. Mit unseren Sammelaufbauten und Leichtmüllverdichtern haben wir über die Jahre hinweg und in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden eine große Zahl passgenauer Lösungen für die schnelle, sichere und hygienische Papierkorbentleerung in der Innenstadt geschaffen.
Wenn Sie sich auf unserer Internetseite die Beispiele ausgeführter Aufbauten näher anschauen, dann werden Sie Eines feststellen: Kein Aufbau ist wie der andere. Wir passen unsere Aufbauten ganz gezielt an Ihre Anforderungen und Ihre Herausforderungen an. Auf diese Weise schaffen wir ihr ideales Entsorgungsfahrzeug für ihre Papierkorbentleerung.

Und wenn der BERTSCHE Leichtmüllverdichter nicht die ideale Lösung für Ihre Herausforderung sein sollte, entwickeln wir für Sie eine andere. Rufen Sie uns einfach an oder hinterlassen Sie uns Ihre Rückrufbitte!

Die Evolution der Papierkorbentleerung

Weitere Informationen zu unseren Lösungen für die Papierkorbentleerung finden Sie auf unseren Detailseiten:

Ihr direkter Draht zu uns!

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen und/oder Produkten? Sie benötigen unsere Unterstützung?
Rufen Sie uns einfach an   +49 (0)771 92350 oder hinterlassen Sie uns Ihre Rückrufbitte.
Wir beraten Sie gerne!





2018-11-10T11:15:33+00:00

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen