Loading...

Thermische Unkrautbekämpfung

>>>>>>Thermische Unkrautbekämpfung
Thermische Unkrautbekämpfung 2021-04-30T21:08:24+00:00

Thermische Unkrautbekämpfung mit Heißwasser-/Dampf-Gemisch

Wirkprinzip

Mit unseren Systemen zur Unkrautbekämpfung mit einem Heißwasser-/Dampf-Gemisch drängen Sie ganz ohne chemische Hilfsmittel unerwünschte Vegetation nachhaltig und umweltschonend zurück. Dazu ist lediglich Wasser und etwas elektrische oder thermische Energie nötig. In unseren Dampferzeugern wird ein bis zu 140°C warmes Wasser-Dampf-Gemisch erzeugt. Dieses Gemisch bringen Sie mit verschiedenen Arbeitswerkzeugen, im einfachsten Fall von Hand oder bei größerer Flächenleistung angebaut an ein Trägerfahrzeug, auf die von Unkraut befallenen Flächen aus. Zunächst trifft der im Gemisch enthaltene Dampf auf die Blätter oder Triebe des zu bekämpfenden Wildkrautes. Die im Dampf enthaltene Wärmeenergie gart vorhandene Grün und kondensiert zu heißem Wasser. Das noch immer an die 90°C heiße Wasser dringt in den vom Dampf angewärmten Boden ein und bis in die Wurzeln der Pflanze vor. Temperaturen über 75°C sorgen dort für eine Zerstörung der für die Pflanzen lebenswichtigen Enzyme. Das so behandelte Wildkraut kann weder über die Blätter noch über die Wurzeln noch Nährstoffe aufnehmen und trocknet innerhalb weniger Tage einfach ein.

Je nach Bewuchs und Zustand der Fläche müssen Sie diesen Vorgang mehrmals wiederholen. Mit jeder Anwendung werden die unerwünschten Pflanzen weiter geschwächt, bis sie vollständig verkümmern und verschwinden. Der zeitliche Abstand zwischen Behandlungen der Fläche kann mit zurückgehendem Bewuchs immer weiter ausgedehnt werden.

Chemiefreie Unkrautbekämpfung im Straßenrandbereich mit dem KECKEX Komex-System

Unser Heißwasser-/Dampf-Gemisch wirkt auf allen Untergründen wie Asphalt, Pflaster, Randstreifen, Beton, Kies, Sand und vielen mehr ohne diese zu beschädigen. Mit unserem System zur thermischen Unkrautbekämpfung machen Sie alle Gräser, Spitzgräser, Löwenzahn, Ampfer und viele Neophytenarten ohne den Einsatz chemischer Zusätze dauerhaft unschädlich!

Die KECKEX-Lösungen für Ihren Bedarf

KECKEX – KOMEX

Die flexible Lösung zur thermischen Unkrautbekämpfung mit Handlanzen auf kleinen Flächen

KECKEX KOMEX - Die mobile Lösung zur chemiefreien Unkrautbekämpfung auf Pick-Up montiert

Mit dem KECKEX-KOMEX bekämpfen Sie chemiefrei Unkraut mit verschiedenen Handlanzen auf kleinen Flächen. Die elektrisch angetriebene Kompakteinheit wird einfach auf die Ladefläche eines Fahrzeugs oder Anhängers aufgesetzt und ist sofort einsatzbereit.

Der integrierte Kunststofftank faßt 400 Liter Wasser. Eine eingebaute Traktionsbatterie versorgt die KOMEX-Einheit für ca. 6 Einsatzstunden mit der erforderlichen Antriebsleistung. Der mit Diesel oder Heizöl betriebene Dampferzeuger liefert ausreichend Dampf für Handwerkzeuge mit einer Arbeitsbreite von bis zu 30 cm.

KECKEX – JESPI

Die fahrbare Lösung zur thermischen Unkrautbekämpfung auf kleinen Flächen und schmalen Wegen

Mit der fahrbaren Kompakteinheit KECKEX-JESPI bekämpfen Sie flexibel und mobil Unkraut. Dafür brauchen Sie kein zusätzliches Trägerfahrzeug. Der JESPI besteht aus einem KECKEX-KOMEX-System, das auf einem elektrisch angetriebenen Fahrgestell montiert ist. Durch die geringe Durchfahrtsbreite von 80 cm erreichen Sie mit dem KECKEX-JESPI Flächen und Wege, die mit einem Fahrzeug nicht befahrbar sind. Der KECKEX-JESPI ist deshalb die ideale Lösung zur chemiefreien Unkrautbekämpfung auf Friedhöfen oder in Parkanlagen mit schmalen und engen Wegen.

KECKEX Jespi - Die selbstfahrende Lösung zur chemiefreien Unkrautbekämpfung

KECKEX – WEEDEX

Die flexible Aufbaulösung zur Unkrautbekämpfung auf großen Flächen und im Straßenrandbereich

KECKEX KOMEX - Die mobile Lösung zur chemiefreien Unkrautbekämpfung auf Pick-Up montiert

Das KECKEX-WEEDEX-System ist die modular aufgebaute Auf-/Anbaulösung zur thermischen Unkrautbekämpfung auf großen Flächen oder im Straßenrandbereich. Mit unserem KECKEX-WEEDEX-System bekämpfen Sie chemiefrei Unkraut vom Fahrerplatz Ihres Schmalspurfahrzeugs, Geräteträgers oder Kommunaltraktors aus.

Das KECKEX-WEEDEX-System stimmen wir für Sie passgenau auf Ihr Trägerfahrzeug und Ihren Bedarfsfall ab. Der Antrieb des KECKEX-WEEDEX erfolgt entweder hydraulisch, mit Benzinmotor oder mechanisch durch Zapfwellenantrieb. Die Dampferzeugung erfolgt mit Diesel oder Heizöl. Je nach Tragfähigkeit Ihres Trägerfahrzeugs sind An-/Aufbaueinheiten mit Wassertanks von 400 bis 15.000 Litern Füllvolumen möglich. Mit den austauschbaren Arbeitswerkzeugen im Frontanbau bekämpfen Sie großflächig Unkraut auf Straßen, Wegen und Plätzen oder im Straßenrandbereich.

Ihr direkter Draht zu uns!

Sie haben Fragen zu unseren Lösungen und/oder Produkten? Sie benötigen unsere Unterstützung?
Rufen Sie uns einfach an   +49 (0)771 92350 oder hinterlassen Sie uns Ihre Rückrufbitte.
Wir beraten Sie gerne!