Loading...

Elektrotransporter Goupil mit BERTSCHE Leichtmüllverdichter LME2,0

>>>>>>>>Elektrotransporter Goupil mit BERTSCHE Leichtmüllverdichter LME2,0

Elektrotransporter Goupil mit BERTSCHE Leichtmüllverdichter LME2,0

Elektrotransporter Iseki Goupil G4 mit BERTSCHE Leichtmüllverdichter LME2,0 –
Hygienische Papierkorbentleerung für die Straßenreinigung und Stadtreinigung

Für die Daueraufgabe der Papierkorbentleerung in der Innenstadt/Fußgängerzone werden vielfach aus Emissionsgründen Elektrotransporter eingesetzt. Bertsche bietet für die hygienische Papierkorbentleerung mit Elektrotransporter einen Leichtmüllverdichter LME2,0 an, z.B. auf dem Elektrotransporter Iseki Goupil G4. Der Leichtmüllverdichter hat ein Volumen von 1,9 m³ und verdichtet mittels Presswand den eingefüllten Müll mit 3,0 to Presskraft. Dadurch wird die Kapazität erheblich erweitert und Entleerungsfahrten werden eingespart.

Bertsche rüstet Elektrofahrzeuge mit dem „BERTSCHE Power Pack Premium“ aus.
Der „Power Pack Premium“ integriert die Stromversorgung und Bedienelemente des Bertsche Leichtmüllverdichters in ein abschließbares Gehäuse mit beidseitigem Aluminium-Rollladenverschluß. Mit dem „Power Pack“ arbeitet der Leichtmüllverdichter vollkommen autonom und unabhängig von der Fahrzeugbatterie. Die Kapazität der Fahrzeugbatterie steht entsprechend vollständig für die Fahrleistung zur Verfügung. Ein Eingriff oder eine Belastung der Fahrzeugelektrik findet nicht statt. Außerdem ermöglicht der fahrzeugunabhängige Betrieb des Leichtmüllverdichters mit „Power Pack“ den flexiblen Einsatz des Leichtmüllverdichters auf praktisch jedem Trägerfahrzeug mit ausreichend Zuladung/Nutzlast.

BERTSCHE Lösungen

Mit der Batteriekapazität des „Power Packs“ kann der Leichtmüllverdichter einen Arbeitstag
(regulär 8 Stunden) betrieben werden. Die Nachladung des „Power Packs“ erfolgt über Nacht mit Hilfe des mitgelieferten Ladegerätes an einer regulären 230V/16A Schuko-Steckdose.
Mit dem „BERTSCHE Power Pack Premium – Zwischenbehälter“ gewinnen Sie außerdem noch einen zusätzlichen, beidseitig zugänglichen und abschließbaren Laderaum für Kleingeräte, Werkzeug und Arbeitsmaterialien am Aufbau. Denn das Fahrerhaus sollte ja kein Laderaum sein!

Mit dem Leichtmüllverdichter wird eine hygienische Papierkorbentleerung erreicht. Der Bediener kommt mit dem Müll nicht direkt in Berührung. Einfüllen, pressen und entleeren mittels der Presswand sind die einfachen Arbeitsschritte des Bedieners.

Je nach Trägerfahrzeug kann ein Leichtmüllverdichter als Festaufbau auf den Fahrzeugrahmen oder als Wechselaufbau auf die Fahrzeugpritsche montiert werden. Ein wichtiges Kriterium dabei ist die Beachtung der Einfüllhöhe. Leichtmüllverdichter werden in den Volumen von 1,9 m³ bis zu 4,5 m³, je nach Trägerfahrzeug, angeboten. Alle marktgängigen Transporterfahrgestelle kommen dazu in Frage.
Bertsche hat eine 40-jährige Erfahrung mit Leichtmüllverdichtern.
Ist die Grundfrage des Fahrgestelles geklärt, stehen wir Ihnen gerne mit genauen technischen Daten, Gewichten und den Aufbaumöglichkeiten zur Verfügung.
-Übermitteln Sie uns Ihre Anforderungen-

Erfahren Sie mehr zu       Leichtmüllverdichter

Gerne beraten wir Sie zu Ihren speziellen Aufgabenstellungen!
Wir bieten Ihnen:
Technische Abstimmungen;
After-Sales-Service;
Zuverlässige Ersatzteilversorgung.

Rufen Sie uns einfach an:  0771 – 9235-0!
Teilen Sie uns Ihre Anforderungen mit:  info@bertsche-online.de!

2020-04-21T09:24:33+00:00